Unser Schulprofil

Die Liebfrauenschule ist eine katholische Grundschule der Stadt Emmerich am Rhein. Unser Motto "Liebfrauenschule - Lernen, Lachen, Leben" macht deutlich, dass wir unsere Schule als lebendigen Lernort verstehen, der sich ständig weiter entwickelt. Dies geschieht mit allen an Schule Beteiligten in gemeinsamer Konzeptarbeit. Das Schulprogramm der Liebfrauenschule gibt Auskunft über unsere pädagogische Grundhaltung und unsere erzieherischen und unterrichtsbezogenen Grundsätze. Unsere praktischen Maßnahmen in Bezug auf das einzelne Kind, die Klassen- und Schulgemeinschaft  werden ebenso erläutert wie die Zielsetzungen und Perspektiven zur schulischen Weiterarbeit.

Folgende kurze Übersicht gibt einen ersten Überblick:

 

Wer wir sind

Die Liebfrauenschule ist eine Katholische Bekenntnisgrundschule mit einem Offenen Ganztag in der Stadt Emmerich am Rhein. Wir sehen uns als Grundschule für alle Kinder – ganz gleich, welcher Nationalität, religiösen Anschauung oder Konfession sie angehören.

 

Was wir wollen

Wir in Liebfrauen wollen für alle an Schule Beteiligten eine Lernumgebung schaffen, in der Gemeinschaft gelebt wird und wo Strategien für lebenslanges Lernen vermittelt werden, so dass sich die Kinder zu kompetenten, starken Persönlichkeiten entwickeln können.

   

Woran wir glauben

In allen Bereichen von schulischem Leben orientieren wir uns am biblisch begründeten Menschenbild:

Jeder Mensch, jedes Kind ist einmalig und damit einzigartig –  mit all seinen Stärken und Schwächen.

Diese Orientierung an christlichen Werten bildet die Basis unseres schulischen Selbstverständnisses. Wir nehmen jedes Kind als eigene Persönlichkeit und als individuellen Lerner mit eigenen Lernwegen und Leistungsvermögen ernst.

  

Wie wir sind

Die Liebfrauenschule versteht sich als große, lernende Gemeinschaft. Wir schaffen ein sicheres Lernklima und alle an Schule Beteiligten arbeiten vertrauensvoll zusammen. 3 pädagogische Leitideen bilden hierfür – so zu sagen als tragende Säulen – die Grundlage.

  

Selbstständigkeit

Individualisierung

 

Kooperation

Gemeinschaft

 

Glauben (er)leben

Wertekultur

 

  

Wohin wir wollen

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit allen an Schule Beteiligten die Liebfrauenschule zu einem lebendigen Lernort zu machen, der sich ständig weiter entwickelt -  zu einem Ort, an dem die Begegnung zentral steht; einem Ort, an dem Menschen gerne lernen, lachen und leben.